1998 hat Edge Eyewear eine neue Revolution in der Welt der persönlichen Schutzausrüstung eingeleitet: Designer Quality Safety Eyewear!

Vor diesem Tag wurden Schutzbrillen häufig als unbequem, ohne Linsentechnologie, häufig nicht konform mit Sicherheitsstandards und ohne Stil oder vorteilhafte Designmerkmale gemeldet. Edge erkannte die Notwendigkeit von Veränderungen und erklärte die Mission, MENSCHEN SICHER ZU HALTEN, indem es Schutzbrillen entwarf, die Menschen tragen möchten, und so Augenverletzungen durch verstärkten Gebrauch und Schutz reduziert. Mit Edge als Vorreiter bei High-Tech-Sicherheit und -Design verändert sich die Branche für Sicherheitsbrillen, und Statistiken haben erstaunliche Gewinne bei der Verwendung von Brillen und eine Verringerung von Augenverletzungen gezeigt!

Edge Eyewear war das erste Unternehmen, das neue Technologien für die Schutzbrillenindustrie anbot, wie z. B. blendfreie polarisierte Gläser, G-15-Gläser zur Verringerung der Augenbelastung, die weltweit ersten echten permanenten Vog Shield-Gläser gegen Nebel und Kupferlinsen zur Verbesserung der Tiefenwahrnehmung. Flexible Nylonrahmen, verstellbare Geräuschteile und versiegelte Passformrahmen mit Schaumstoffdichtung. Die bahnbrechenden Technologien von Edge haben die Schutzbrillenbranche für immer verändert und gehen mit dem Möglichen weiter an die Grenzen! 

Heute setzt sich die Revolution der Sicherheitsbrillen fort, da Edge neue Märkte identifiziert, die bedient werden sollen. Der Fokus von Edge auf Augenschutz in Verbindung mit der Fähigkeit, einzigartige High-Tech-Brillen mit modischer Ausrichtung zu entwerfen, hat die Möglichkeit eröffnet, Sicherheitsbrillen vom professionellen Arbeitsplatz auch in die Sport- und Freizeitbranche zu bringen - von der Arbeit bis zum Spiel. - wo unerwartete 63% der Augenverletzungen auftraten. Das Team von Edge war alarmiert von der Statistik und stellte sich der Herausforderung, diese neuen Märkte mit Augensicherheit zu versorgen. Die Ergebnisse waren die Mühe wert!

Im Jahr 2011 expandierte Edge weiter und brachte seine ballistischen Objektive für den Einsatz in Militär- und Strafverfolgungsbehörden auf den Markt. Im Gegensatz zu konkurrierenden taktischen Marken, die ihren Anfang in Sport und Mode hatten, ist Edge insofern einzigartig, als seine Wurzeln seit 1998 in sicherheitsrelevanten Schutzbrillen liegen, die einen intelligenten und logischen Übergang in die taktische Welt beweisen. Die Division Edge Tactical überspannte schnell die globalen Märkte und konzentrierte sich stark auf die Forschung und Entwicklung neuer Technologien zum Schutz derjenigen, die dienen.

Edge brachte nicht nur Designer-Schutzbrillen in neue Märkte, sondern erkannte auch die Notwendigkeit, die Branche über die Sicherheitsrisiken und -standards aufzuklären und Unternehmen bei der Entwicklung von Brillensicherheitsprogrammen zu unterstützen. Die Entwicklung und das Angebot von Leitfäden zur Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz, Passformtests, Leitfäden zum UV-Schutz und anderen Instrumenten zur Beurteilung der Augensicherheit ist Teil des Engagements von Edge, die Sicherheit auf der Baustelle intuitiv, leicht zugänglich und konsistent zu gestalten! Darüber hinaus hat das Edge-Team unzählige Stunden für Reisen im In- und Ausland aufgewendet, um über 800,000 Fachkräfte im Rahmen eines einzigartig entwickelten Sicherheitszertifizierungsprogramms auszubilden und auszubilden. Es ist wichtig, Zeit und Ressourcen in die aktuelle und zukünftige Belegschaft zu investieren, und niemand macht es besser als Edge!

Die Mission von Edge ist es, das Sehvermögen in allen Branchen zu schützen, indem die Lücke zwischen Sicherheit und Mode geschlossen, Technologie mit Design und Komfort kombiniert und das Bewusstsein für die Augensicherheit auf diesem Weg erhöht wird. Edge verändert, wie die Welt Schutzbrillen sieht! Das Edge-Team und seine sorgfältig ausgewählten Geschäftspartner bieten erstklassiges Markenerlebnis. Wir laden Sie ein, gemeinsam mit Edge an der Verbesserung der Brillensicherheit, dem Schutz des Sehvermögens und der Auswahl von Brillen durch zukunftsorientierte Technologien und Designs mitzuwirken.

Referenzen

Ich bin in Korea für die US-Armee stationiert. Ich war Mountainbiker im Yongpyong Ski Resort (Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2018!). Es war mein erster Lauf in ihrem eher technischen Kurs, also wusste ich es nicht. Ein großer Buckel befand sich am Ende einer steilen Annäherung, gefolgt von einem Steingarten. Unnötig zu erwähnen, dass ich den Buckel nicht früh genug sah, ihn traf, mit zu starkem Gewicht landete und über den Lenker ging. Ich landete mit dem Gesicht zuerst in Felsen. Edge Eyewear schützte mein Sehvermögen und ermöglichte mir, meine Karriere als Army Aviator fortzusetzen.

Tyson Jones

Donnerstagnachmittag fuhren mein Mann und ich mit unseren Freunden auf unserer Harley nach Illinois. Als ein Lastwagen vorfuhr und wir sie weiterschickten, wurde der Typ wütend und der Straßenrummel begann. Er hielt vor uns und knallte in seine Pausen, wodurch wir uns alle zerstreuten. Alle gingen nach rechts, während mein Mann und ich den Mann verlassen mussten, dann seinen Lastwagen abschossen und sich in uns verwandelten, was uns umdrehen ließ. Ich flog davon und schlug den Lastwagen mit meinem Gesicht. Mein Mann flog vor den Lastwagen und rutschte über den Kies. Der Typ wich zurück und rannte über mich hinweg. Nach all dem war meine Sicherheitssonnenbrille nicht einmal geknackt! Das einzige, was falsch war, war ein zerkratztes Objektiv. Ich bin super beeindruckt von deiner Brille. Ich weiß nichts über meine Ehemänner, wir haben sie nie wieder gesehen. Ich schreie dich, ich bin ein treuer Kunde!

Elaine Hamilton

Ich wollte nur sagen, dass ich seit über einem Jahr dieselbe Randbrille besitze und sie buchstäblich die beste Brille ist, die ich je besessen habe. Ich leite eine Rasenpflegeteams in meiner Stadt und habe viele Steine ​​und andere Materialien sehr schnell von Rasenmähern, Unkrautschneidern und Kettensägen auf meine Augen fliegen lassen, und die Gläser halten sie jedes Mal auf. Ich verlor fast mein Augenlicht in meinem linken Auge, bevor ich die Randbrille bekam, weil ein Stein mich traf und eine schlecht gefertigte "Sicherheits" -Brille. Ich bringe ein Foto meiner Randbrille an, wie sie jetzt ist, verprügelte, zerkratzte Nasenstücke sind abgefallen und der größte Teil der Farbe ist abgefallen, aber sie bleiben immer noch sehr klar und sehr bequem und ich trage sie immer noch jeden Tag und Jetzt tragen fast alle in der Firma, einschließlich meines Chefs / Besitzers, eine Randbrille. Ich möchte euch eine sehr hochwertige und erschwingliche Schutzbrille empfehlen.

Christopher Simmons [Virginia, USA]

Ich bin auf meinem zweiten Paar Edge Khor's, das erste Paar hat ein Jahr gedauert - was angesichts des Missbrauchs, den ich ihnen angetan habe, hervorragend ist. Sogar dieses Paar ist gut für eine Sicherung, das Gummi auf der einen Seite des Ohrhörers ist abgenutzt und die andere ist ungefähr da (ich verbringe viel Zeit im Freien und muss unbedingt eine Sonnenbrille haben). Der Aqua Precision Blue Mirror (polarisiert) ist mein Ziel, wenn ich auf dem Boot bin, habe noch nichts Besseres gefunden (einschließlich Oakleys) und in letzter Zeit habe ich den Copper Polarized verwendet - er ist fantastisch für den allgemeinen Gebrauch und viel Sonne, neigt aber dazu Blockieren Sie zu viel Licht bei schlechten Lichtverhältnissen. Das Beste außer der Haltbarkeit ist die Möglichkeit, die Linsen und die verschiedenen verfügbaren polarisierten Linsen zu wechseln (ich habe ein Paar G-15, aber zwischen dem Aqua und dem Copper werden sie nicht viel genutzt. ) Eine Sache, die mich überrascht hat, war die Haltbarkeit der Linsen und Beschichtungen - ich verbringe viel Zeit im Boot in rauem Wasser und werde regelmäßig mit Seewasser bespritzt; Daher wische ich sie ständig ab und säubere sie und hatte auch keine Probleme damit. Ich werde gespannt sein, wie sich die Brille hält, wenn ich sie an unsere Sicherheitskräfte weitergebe, damit sie sie auf ATVs einsetzen können - sie nutzen die Dinge in der Regel in vollem Umfang (mit anderen Worten, sie sind hart im Nehmen). Ich benutze Edge Eyewear seit 5 Jahren und bin mit ihnen rundum zufrieden. Vielen Dank und einen schönen Rest Ihres Tages.

Tuma, Cory R SMSgt USAF 132 WG (USA)

  Ich bin ein freiwilliger Feuerwehrmann in Alberta, Kanada. Während einer unserer Schulungen zur Fahrzeugextrikation haben wir einen Türpfosten mit einer Hydraulikschere geschnitten. Ein Stück Material schoss heraus und traf meine Khor-Brille mitten in der Linse. Um es gelinde auszudrücken, es war ein bisschen alarmierend. In Anbetracht des Aufpralls dachte ich, die Brille wäre zerbrochen. Zu meiner Überraschung gab es nicht einmal einen Kratzer. Hätte ich nicht Ihre Schutzbrille getragen, hätte ich mir definitiv eine Augenverletzung zugezogen. Vielen Dank, dass Sie ein Produkt mit einem so hohen Schutzniveau entworfen haben. Die Qualität Ihrer Schutzbrille ist Gold wert. Ich habe auch festgestellt, dass nicht nur die Qualität erstklassig ist, sondern auch die Möglichkeit, die Linsenfarbe zu ändern, sehr nützlich ist. Ich kann die Brille im Dunkeln, bei blendenden Schneestürmen und im täglichen Gebrauch in der Sonne tragen. Die Bequemlichkeit des Objektivwechsels verhindert, dass ich mehrere Schutzbrillen mit mir herumtragen muss. Zusammenfassend ist Ihr Produkt komfortabel, von höchster Qualität und sehr praktisch. Allein diese Eigenschaften machen sie zu einem Produkt, das ich immer tragen werde und das ich mit Sicherheit jedem empfehlen kann, den ich kenne, einschließlich meiner Kollegen in den Feuerwehrhallen. Ich besitze auch ein Unternehmen für Gesundheits- und Sicherheitsschulungen und werde sicherstellen, dass unsere Kunden über Ihr Produkt informiert werden. Nochmals vielen Dank für Ihren hohen Standard an Design für Ihre Produkte. Aus diesem Grund kann ich heute sehen. Ich werde für immer dankbar sein.

Roxanne M. [Beiseker, Alberta]